• Dienstag, 7. Dezember 2021 09:01

Warhammer Age of Sigmar Stammtischtreffen

cherryface
0 Kommentare

Am vergangenen Sonntag traf sich wieder der Stammtisch zu Age of Sigmar und es wurde ein Spiel ausgetragen.

Anbei ein paar Impressionen, samt Spielbericht:



Die ersten beiden Runden waren geprägt vom Taktieren und dem Gegner bloß nicht die Gelegenheit zum Beschuss, oder erfolgreichen Anstürmen geben. Währenddessen haben die Fyreslayers Bekanntschaft mit den fiesen und hinterhältigen Taktiken der Kruleboyz gemacht. Denn in der 2. Runde hat sich der Runesmith zu nah an das Gelände in der Mitte bewegt und hat das teuer mit seinem Leben bezahlt.

In der 3. Runde konnten die Fyreslayers erfolgreich in Nahkampfreichweite zum Boss der Kruleboyz kommen und die beiden Generäle der Armeen wurden sofort in einen tödlichen Zweikampf verstrickt. Auch hier mussten die Zwerge erkennen, dass die Kruleboyz nicht mit fairen Mitteln kämpfen und Ihr General kam gerade so mit nur noch zwei Lebenspunkten da raus.


Den Rest des Spiels hat der Schamane der Kruleboyz versucht seine Haut zu retten, während der Bestien-Killa-Bogen und die Bollz'nschießa weiter die linke Flanke der Zwerge verheert haben.

Alles in allem haben die Zwerge nach Siegpunkten gewonnen und die Kruleboyz zogen sich in die Sümpfe zurück, um einen fiesen Plan zu ersinnen die Zwerge das nächste mal zu schlagen.