• Sunday, 4. December 2022 13:51

Tag: varenwaterisles

Jahresrückblick 2021 - Die außergewöhnliche Entwicklung der Varenwater Isles

14. January 2022 - written by ChrisH at 21:43 • 0 Comments

Das Jahr 2021 ist zu Ende und man, was war das für ein Jahr ...

Geprägt von der unsäglichen Pandemie gab es viele Einschränkungen, aber das muss ich euch nun wirklich nicht erzählen, das habt ihr alle selbst erlebt und gespürt. Ich möchte vielmehr über die eine großartige Sache reden, die mir die Pandemie beschert hat und die es ohne Corona in der Form hier nicht gäbe: Unsere Varenwater Isles Kampagne.

Ursprünglich geplant als kurzfristige offene Kampagne, um einer großen Zahl an Interessierten einen Einblick in Dungeons and Dragons (kurz D&D) zu ermöglichen, hat sie sich verselbstständigt und ist zu einem längerfristigen Anliegen unserer D&D Sparte im Verein geworden. In etwas mehr als vier Monaten haben sage und schreibe 38 Spieler unter der Leitung von insgesamt 12 verschiedenen Spielleitern (oder auch Gamemaster) stolze 45 Sessions absolviert.

Was haben wir nicht alles erlebt

Merke: Wenn ein Totenschädel unter einer Wurzel verklemmt ist, sollte man vorsichtig sein. Man könnte sonst durch einen Stock ums Leben kommen. Angebliche geschuppte Monster sind eigentlich nur verwahrloste und geistig verwirrte Drachengeborene und nicht jeder auf einem Altar platzierte Helm ist eine Falle.

Aristokraten machen gerne verschiedenste Experimente, von Lykantrophie bis zu magiemechanischen Automatons, und verzieren ihre Türen mit den stilisierten Motiven von Käse und Lampen (nebst anderen, nicht nennenswerten Motiven wie Wölfen …). Waldelfen-Waldläufer lieben Blumen und Musik so sehr, dass sie deswegen ihre Gefährten ins Verderben stürzen können.

Expedition 16 - Der Ursprung der Zombies

Wenn du einer Tür bestehend aus Totenschädeln begegnest: Berühre sie NICHT! Du könntest einem Rätselspiel um den Preis deiner Seele ausgeliefert sein. Außerdem sind sich Totenköpfe nicht immer eins.

Inmitten einer Gruft eine eiserne Fackelhalterung fallenzulassen ist äußerst unklug. Erinnert ihr euch an Pippin aus Herr der Ringe, der in den Minen von Moria den Eimer in den Brunnen hinunterstieß? Und was dann passierte? Genau das!

Manchmal braucht es einfach Nervennahrung!

Achja, zum Schluss noch eins: "Tink ist ein Arsch!"

 

Lest weiter ...

... und ihr erfahrt mehr über die Anfänge der Kampagne, eine kurze Auswertung ihrer Entwicklung in Zahlen sowie ein paar Neuigkeiten für die Zukunft.

Dungeons and Dragons für alle

28. August 2021 - written by Anarath at 09:32 • 0 Comments

Unser Startevent zu der Vereinskampagne Varenwater Isles war ein großer Erfolg. Zum besagten Termin waren über 20 Personen anwesend. Da nur geimpfte Personen zugelassen sind im Verein, waren aber bei weitem nicht alle Interessierten gekommen – folgen aber in Kürze.

Noch am selben Abend wurden auch schon Pläne für die ersten angebotenen Abenteuer geschmiedet. So dauerte es auch nicht lange, bis sich zwei Gruppen bildeten.

Inzwischen haben die ersten beiden Sitzungen bereits stattgefunden. Die Erste sogar schon zwei Tage nach dem Startevent.

Sowohl das Abenteuer "Geschupptes Monster", wie auch "Schiffswrack" wurden gespielt. Dabei wurden neue Informationen für künftige Abenteuer gesammelt, erstes Gold und ein paar Gegenstände mit nach Hause gebracht. Positives Feedback inbegriffen.

Zwei weitere Gruppen haben sich bereits für die kommende Woche gefunden. Es scheint sogar noch eine Dritte zu werden.

Und wenn ihr euch nun fragt "Wie kann ich mitmachen?", dann ist die Antwort simpel: Kommt auf unser Discord (den Permalink findet am PC ihr linker Hand, oder mobil wenn ihr unter die News scrollt).

Hier erhaltet ihr alle nützlichen Informationen über unsere FAQ-Sektion, oder könnt direkt mit den Spielern und Spielleitern über den allgemeinen Kanal im Bereich "Varenwater Isles - Diskussion" in Kontakt treten.

Unser Kampagnenkonzept sieht vor, dass ihr völlig flexibel mitmachen könnt. Such nach einem freien Spielleiter für ein Datum, an dem ihr spielen wollt, und dann fragt in unserem Spielerpool, wer sich anschließen mag. Und schon gehts los smile

Oder seid ihr vermutlich sogar ein Spielleiter und sucht nach Mitspielern? Kein Problem. Tretet einfach unserem Spielleiterteam bei und ermöglicht noch mehr Spielern eine gute Zeit.

Unser Konzept ermöglicht euch viele Spieler und unterschiedliche Spielleiter kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Und nicht zuletzt eine Menge Spaß beim Spielen von Dungeons and Dragons zu haben.

Wir freuen uns auf euch!

Varenwater Isles - Eine West Marches Kampagne

1. August 2021 - written by Anarath at 11:12 • 0 Comments

Hallo zusammen,

lange, wirklich sehr lange war es still um unseren Dungeons and Dragons Stammtisch. Corona hatte den Verein im Würgegriff und uns somit die Hände gebunden. Trotz der besonderen Umstände hat sich jedoch die Anzahl der Interessent*innen stark erweitert. Daher haben wir einen neuen Plan geschmiedet wie wir unser Versprechen halten können euch alle an der Dungeons and Dragons Erfahrung teilhaben zu lassen.

Und hier beginnen die guten Neuigkeiten!

Wir planen ein Spielkonzept anzubieten, dass sich West Marches nennt und welches euch hoffentlich alle ansprechen und in eine große, sowie spaßerfüllte Gemeinschaft ziehen wird. Alle wichtigen Infos, die ihr zum Mitspielen braucht, bekommt ihr von uns in einer zweistündigen Veranstaltung. Ihr habt dort natürlich auch die Möglichkeit Fragen zu stellen und schon einmal andere Mitspieler kennenzulernen.

Datum: Samstag, den 21.08.21
Uhrzeit: 16 Uhr - 18 Uhr
Ort: Tabletoptreff Hannover e. V. | Vahrenwalder Straße 90 | 30165 Hannover

Zunächst erfahrt ihr ein wenig über den 3TH als Verein, was Rollenspiel ausmacht, was für grundlegende Verhaltensregeln ein spaßiges Spiel sichern und was das verwendete West Marches Konzept ist. Dieser Teil sollte etwa eine Stunde dauern.

Danach leiten wir in eine offene Gesprächsrunde über, in der wir all eure noch offenen Fragen beantworten werden und ihr euch mit den anderen Mitspielern vertraut machen könnt. Im Zweifel bleiben wir natürlich auch ein wenig länger wink

Wenn ihr daran interessiert seid mitzuspielen, füllt bitte bis zum 15.08.2021 dieses kurze Formular aus!

Es wird uns einen groben Überblick verschaffen mit wem wir es zu tun haben und wie wir uns auf euch und eure potentiellen Fragen vorbereiten können. Im Rahmen des Formulars müsst ihr auch angeben, ob ihr bis zum Veranstaltungsdatum vollständig geimpft sein werdet. Dies ist leider Pflicht für die Teilnahme.

Solltet ihr bis zum 21.08.2021 nicht vollständig geimpft sein, oder aus anderen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, füllt das Formular bitte trotzdem aus. Im Kommentarfeld könnt ihr eine kurze Nachricht hinterlassen, in der ihr die Situation erläutert. Wir setzen uns dann mit euch in Kontakt und bemühen uns, dass ihr zum baldmöglichsten Datum dazustoßen und mitspielen könnt.

Anbei findet ihr hierzu auch ein zweiseitiges FAQ als PDF im Anhang. Es wird eure ersten Fragen beantworten.

In den kommenden Wochen befüllen wir zudem Stück für Stück das Vereins-Discord mit den ersten Informationen rund um die Welt, in die ihr eintauchen werdet. Hier schonmal ein kleiner Einleser.

Einen permanenten Einladungslink zu unserem Discord findet ihr hier auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf euer Erscheinen.

Beste Grüße


Euer Dungeons and Dragons Stammtisch

(Anbei das FAQ zu Varenwater Isles)
(Hier klicken für Großansicht)