• Sonntag, 4. Dezember 2022 13:15

Tag: ausflug

Betriebsausflug ins Deutsche Panzermuseum Munster

10. Oktober 2022 - geschrieben von Mister_Pink um 10:04 Uhr • 0 Kommentare

Am 8. Oktober hat der Flames of War und Team Yankee Stammtisch einen Ausflug ins Deutsche Panzermuseum in Munster unternommen. Hoch motiviert ging es Samstagvormittag für sechs unserer Spieler auf eine knapp eine Stunde lange Autofahrt gen Norden ins beschauliche Munster.

Deutsches Panzermuseum Munster – Die offizielle Webseite des Panzermuseums (daspanzermuseum.de)

Angekommen hieß es dann diverse Panzer von den Geburtsstunden im ersten Weltkrieg, über den 2. Weltkrieg, gefolgt vom Kalten Krieg anzuschauen. Gerade wenn man, wie unsere Gruppe, einen historischen Bezug zu den Fahrzeugen hat, ist es schon etwas Besonderes einen Panzer, der sonst in die Handfläche passt, in Lebensgröße vor sich stehen zu sehen. Da wird dann beim Einen oder Anderen der innere Nietenzähler rausgekramt.

Dazu kommt das Bewusstsein, dass eine Handvoll der Gefährte sogar in fahrtüchtigem Zustand sind.

Der Großteil der Sammlung besteht naturgemäß aus Fahrzeugen der Wehrmacht (wie Z. B. Panzer IV und Panther) oder der Bundeswehr (mit Leopard 1 und Marder) aber auch der NVA (mit T-72 und BMP-1).

Doch auch einige Exoten, wie ein M4A1 76mm Sherman, A34 Comet oder sogar ein Merkava I sind unter den Exponaten.

Sehr viel Stahl den man dort vor Ort betrachten kann. Und für jeden der sich für die Panzerei interessiert, sei es als Technikinteressierter oder als Background für das Hobby, ist der Besuch auf jeden Fall empfehlenswert.

Abgerundet wurde der Besuch dann am Ende mit einem leckeren Essen und netten Gesprächen, nicht nur zum Thema Hobby.

Alles in allem ein toller Ausflug, der auch dem Korpsgeist der Flames of War und Team Yankee Spieler gestärkt hat.


Sherman M4A1 76mm , T-34/85 und Panzer IV G

 

Für mehr Impressionen, was an stählernen Meisterwerken vorzufinden war, klickt auf weiterlesen ...