3TH Tabletoptreff-Hannover


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 272 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2012, 21:51 
Offline
3TH Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Sep 2010, 16:21
Beiträge: 968
Spielsysteme: Field of Glory
Might&Reason
DBA
Mit "Beneath the Lily Banners" lässt sich der Zeitraum von 1660-1721 nachspielen. Besonderer Fokus liegt auf dem pfälzischen Erbfolgekrieg, dem spanischen Erbfolgekrieg und dem großen nordischen Krieg.
Militärisch sind diese Konflikte recht ähnlich, haben aber alle ihre kleinen Besonderheiten, an denen sie sich auch spielerisch unterscheiden.

BtLB ist eigentlich für 28mm-Figuren gedacht, lässt sich aber problemlos auch für kleinere Maßstäbe anpassen

Wie funktioniert das Ganze?
BtLB ist ein reines Szenariospiel. Es gibt keine Armeelisten und Punktwerte anhand dessen die Armeen aufgestellt werden können. Die Spieler sind selbst gefordert, eine interessante Partie auf die Beine zu stellen.

Eine Armee setzt sich immer aus einem Oberbefehlshaber, sowie mehreren untergeben Offizieren und ihren Brigaden zusammen (das Verhältnis von Infanterie zu Kavallerie beträgt 2:1). Eine Infanteriebrigade besteht in der Regel aus drei Einheiten/Bataillonen, eine Kavalleriebrigade aus zwei Regimentern, die wiederum aus mehreren Schwadronen zusammengesetzt werden.
Ein Infanteriebataillon besteht aus drei, eine Kavallerieschwadron aus zwei Bases.

Vor der Schlacht muss ein grober Schlachtplan schriftlich festgehalten werden, in dem jeder Brigade eine Aufgabe zugeteilt wird. Die Brigade muss sich für den Verlauf der Schlacht so gut es geht an diesen Plan halten!
Der Oberbefehlshaber kann die Befehle seiner einzelnen Untergebenen im Verlauf der Schalcht allerdings noch ändern.

Die Qualität der Truppen wird in vier Stufen eingeteilt: Raw, Drilled, Elite und Guard.
Bessere Truppen sind weniger anfällig für Moraleffekte und erhalten kleine Boni beim Schießen und Kämpfen.
Der Oberbefehlshaber kann ebenfalls zwischen vier verschiedenen Kompetenzstufen wählen, oder diese auswürfeln.

Zu Beginn des Spielzugs wird ausgewürfelt, wie viele Einheiten Befehle erhalten dürfen. Dieser Würfelwurf wird noch durch die Kompetenzstufe des Oberbefehlshabers modifiziert.

Um Einheiten zu aktivieren wird diesen ein verdeckter Befehl zugeteilt (Move, Form, Rally, Charge, Defend). Dies wird von beiden Spielern gleichzeitig gemacht!
Im Anschluss werden die Befehle aufgedeckt und alle Bewegungen simultan ausgeführt (zuerst die Angriffe, dann die restlichen Bewegungen). Darauf folgt der Beschuss durch Artillerie und Musketen und schließlich der Nahkampf.

Beschuss wird mit einem W6 plus Modifikatoren für die Truppenqualität und die Anzahl der schießenden Bases ermittelt. Ab einem bestimmten Treffervolumen wird ein Moraltest fällig.
Im Nahkampf ergeben Truppenqualität etc. eine Anzahl zu werfender Würfel, die bei 4+ einen Treffer erziehlen. Die Differenz der erzielten Treffer entscheidet die Höhe der Verluste. Der Verlierer macht einen Moraltest. Sollten beide Seiten im Nahkampf verbleiben, geht der Kampf sofort weiter.

Soweit eine kurze Zusammenfassung.

Eine kleine Gruppe hat sich zusammengefunden, um den spanischen Erbfolgekrieg mit genanntem System nachzuspielen. Da wären:
Derbo mit Franzosen, LargoW mit Briten, SaltNPepper mit Niederländern, Knuffel mit Schweden und Thodo mit Bayern.

Gespielt wird wohl mit 6mm-Figuren von Baccus und einer Basegröße von 25x25mm.

In diesem faden können wir uns austauschen :)

Allgemeine Hinweise, Tipps etc.:
Basierung:
Die zu nutzenden Basegrößen sind fix, die genaue Bestückung bleibt jedem selbst überlassen:
-Infanterie, zwei Reihen à fünf Mann auf 25x25mm. Es empfiehlt sich, nur die mittlere Base mit fünf Mann pro Reihe zu bestücken. Die Figuren sind ziemlich ausladend und reichen über die Baseränder! Damit die Bases trotzdem bündig gestellt werden können, werden die äusseren Bases einfach mit vier Mann pro Reihe bestückt und diese vier Mann so weit wie nötig eingerückt (dadurch passt aber leider kein fünfter Mann mehr rauf).
-Kavallerie, drei bis fünf Pferde (wie es passt und hübsch aussieht) auf 25x25mm
-Artillerie, eine Kanone und Mannschaft auf 25x50mm (muss nicht so tief sein, ist dann aber eventuell zu eng)
-Dragooner, fünf Berittene oder neun Jungs zu Fuß (oder was gut aussieht, zwei Bases Berittene werden zu einem Base Abgesessene) auf 25x25mm
-Armeekommandant, 30mm Rundbase mit ein paar Offizieren
-Brigadekommandant, 25mm oder 20mm Rundbase mit ein bis zwei Figuren


Uniformen und Flaggen:
Uniformen für alle beteiligten: https://www.baccus6mm.com/index.php?content=howto/gnw_wss&detail=paintguide_gnw
Flaggen für Frankreich, Bayern, Spanien: http://www.warflag.com/flags/wss/wssslouisselect.shtml
Flaggen für den Rest: http://www.warflag.com/flags/wss/wssslouisselect.shtml
Flaggen für Schweden, Russen: demnächst

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 10:47 
Offline
3TH Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Sep 2010, 16:21
Beiträge: 968
Spielsysteme: Field of Glory
Might&Reason
DBA
Informationen zum spanischen Erbfolgekrieg:
http://www.spanishsuccession.nl/

Kleine Uniformenkunde:
https://www.baccus6mm.com/index.php?content=howto/gnw_wss&detail=paintguide_gnw
http://royalfig.free.fr/index.php?/category/30

Nochmal zu den Figuren...
Die Infanterie von Baccus ist absolut top!
Jetzt kommt das große ABER... Die Kavallerie ist bei näherer Betrachtung ziemlich mau. Ich hatte soetwas befürchtet und wurde nun leider bestätigt. Das frustriert mich ein wenig.
Was tun? Damit leben, oder doch auf 10mm umschwenken? Ihr seid gefragt!

Zum Vergleich ein paar Fotos der unterschiedlichen Maßstäbe.
6mm: https://www.baccus6mm.com/forum/index.php?topic=1234.0
10mm: http://zealandbayonets.blogspot.de/search/label/WSS (ein wenig nach unten scrollen)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 14:05 
Offline
3TH Beirat
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Sep 2010, 15:58
Beiträge: 3000
Spielsysteme: Epic: Armageddon, Malifaux, Mercs
Was ist mit Adler? Haben die keine schicken Pferdchen? Sonst: Crisis?
Bin eher für 6mm.

_________________
Mein Blog: Zinngebirge
Vize-Europameister Epic Armageddon 2014
Best Painted Army Epic Armageddon European Championship 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 14:19 
Offline
3TH Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Sep 2010, 16:21
Beiträge: 968
Spielsysteme: Field of Glory
Might&Reason
DBA
Adler bedient die Epoche nicht.
Die Sachen von Bäffte sind jetzt auch keine Vollkatastrophe, aber auch nix für den Perfektionisten ;) Wobei die Infanterie ultra cool ist!!!
Ich schwanke doch immer so stark... Zu schwach für Entscheidungen --3

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 16:42 
Offline
3TH Beirat
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Sep 2010, 15:58
Beiträge: 3000
Spielsysteme: Epic: Armageddon, Malifaux, Mercs
Ich schlage vor wir bleiben bei 6mm, Baccus Infanterie definitiv und schauen auf der Crisis nach passigen Modellen in 6mm für die Epoche. Irgendwas findet sich sicherlich.

Wie sehen die anderen dies?

_________________
Mein Blog: Zinngebirge
Vize-Europameister Epic Armageddon 2014
Best Painted Army Epic Armageddon European Championship 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2012, 07:32 
Offline
3TH Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Sep 2010, 18:42
Beiträge: 717
Spielsysteme: FoG (R+AM), Blood Bowl, CDS, PBI, HotT, Btlb, MaT
@Largo: Total agreement here! Möchte nicht wie bei FoG-R ohne Armee spielen müssen ;)

_________________
Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen!

Look to your sins! For the night is dark and full of ninjas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2012, 10:05 
Offline

Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:11
Beiträge: 100
Ich würde sagen ihr guckt euch auf der Crisis noch mal um.
Grottige Figuren anmalen macht keinen Spaß!
Ansonsten tendiere ich ja eher zu größeren Figuren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2012, 16:12 
Offline
3TH Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jan 2011, 12:40
Beiträge: 483
Spielsysteme: Mehrere...
Sollte die Basierung mit der euren übereinstimmen, finde ich die 10mm rein optisch betrachtet schicker.

_________________
Proper evil needs skill...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2012, 22:58 
Offline
3TH Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Sep 2010, 18:42
Beiträge: 717
Spielsysteme: FoG (R+AM), Blood Bowl, CDS, PBI, HotT, Btlb, MaT
6 mm Dutch + Regelwerk gekauft. Damit beginnt die ganze Sache zu rollen --6

_________________
Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen!

Look to your sins! For the night is dark and full of ninjas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beneath the Lily Banners
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2012, 23:26 
Offline
3TH Beirat
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Sep 2010, 15:58
Beiträge: 3000
Spielsysteme: Epic: Armageddon, Malifaux, Mercs
Schuldig für 6mm und Regelwerk. Bei mir sind's die Briten!

_________________
Mein Blog: Zinngebirge
Vize-Europameister Epic Armageddon 2014
Best Painted Army Epic Armageddon European Championship 2014


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 272 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB ® Forum Software © phpBB Group | DVGFX2 by: Matt
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de